Beförderung in bester Gesellschaft:
PTFE- und silikonbeschichtete Transportbänder

Insbesondere in der Verpackungs- und Lebensmittelindustrie, aber auch in vielen anderen Anwendungsbereichen gelten Transportbänder aus Glasgewebe mit PTFE- oder Silikon-Beschichtung als Optimallösung zur Beförderung von Produkten. Unser Sortiment an Lebensmittelbändern ist für den Kontakt mit Nahrungsmitteln prädestiniert und erfüllt internationale und EU-Normen.

Das hitzebeständige PTFE-beschichtete Glasgewebe bleibt bei Temperaturen von -150 °C bis +260 °C formbeständig und geht sogar vor Temperaturspitzen bis zu 300 °C nicht „in die Knie“. Darüber hinaus kann ein Anhaften oder „Klebenbleiben“ nahezu jeglichen Materials ausgeschlossen werden. Dafür sorgt die Antihaftbeschichtung unserer reißfesten PTFE-Transportbänder.

Transportbänder aus silikonbeschichtetem Glasgewebe können sowohl bei extremer Kälte von -50°C als auch bei größter Hitze bis zu +300°C eingesetzt werden. Silikone sind ebenfalls sehr gut geeignet für den direkten Lebensmittelkontakt und im Hygienebereich. Auch überzeugt die UV-stabile Silikonbeschichtung mit einer hohen Zähigkeit, aus der eine sehr gute Abriebfestigkeit bei gleichzeitig hohem Reibwert resultiert.

Typische Anwendungsbereiche

  • Schrumpftunnel
  • Laminierpressen
  • Vakuumlaminatoren
  • Trocknungsdurchlaufanlagen
  • Vulkanisationsanlagen
  • Lebensmittelanlagen
  • Verpackungsanlagen
  • v.a.

Gut zu wissen: Wir liefern Ihnen die PTFE- bzw. Silikon-Transportbänder in unterschiedlichen Stärken als Endlosverbindungen, mit verschiedenen Randverstärkungen sowie Bandführungen. Gern entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam an Ihre Bedürfnisse angepasste Lösungen und fertigen diese für Sie.

Vorteile auf einen Blick

  • antiadhäsiven PTFE-Beschichtung, leicht zu reinigen
  • thermisch belastbar von -150 °C bis +260 °C
  • beständig gegen Chemikalien, HF-, UV- und IR-Einwirkungen
  • reißfest und formbeständig
  • ungiftig und lebensmittelzugelassen
  • FDA-, USDA- und LFGB-zertifiziert

Unsere Bänder sind auf höchstem Niveau abrieb-, verschleiß-, schnitt- und reißfest sowie aus einem wasserdichten und unverweslichen Material. Ohne Textilgewebe, so dass sie auch nicht ausfransen können. Eigenschaften, die die in der Lebensmittelindustrie sehr geschätzt sind.

Sie wünschen sich nähere Informationen? Sprechen Sie uns an

 

Qualität aus Erfahrung:
technische Folien von LPB

Mit technischem Know-how und höchsten Ansprüchen an Qualität und Verarbeitung entwickelt LPB Ingenieurwerkstoffe technische Folien für Kunden aus Industrie und Handel. Auf der Basis unseres breiten Portfolios finden wir für jede Anwendung die optimale Folienlösungen. Denn modernste Produktionsverfahren der Kunststoffverarbeitung und unser flexibler Maschinenpark ermöglichen uns die Herstellung mit ganz individuellen Eigenschaften für unterschiedlichste Anwendungsbereiche und Produkte – von hochsensiblen Lebensmitteln über Non-Food-Produkte bis hin zu technischen Produkten oder medizinischen Anwendungen.

Wählen Sie aus Folien unterschiedlicher Materialien:

  • PTFEE Folien
  • PEEK Folien
  • PFA Folien
  • Folien basierend auf PVC mit speziellen Additiven für hochwertige Anwendungen

Generell konfektionieren wir unterschiedlichste Lieferformen:

  • Rollenware
  • Ab- bzw. Zuschnitte
  • Konfektionierte Abdeckfolien für Schweißschienen     
  • Stanzteile

Beispiel PTFE-Folien – die „Allrounder“

Das weiche, wachsartige PTFE (Polytetraflourethylen)besticht durch außergewöhnliche Antihaft-Eigenschaften bei gleichzeitiger hoher Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit. Eine sehr gut Spannungsfestigkeit erweitert die technischen Einsatzmöglichkeiten und macht PTFE-Glasgewebe insbesondere geeignet als Abdeckung bzw. Unterlage in der Folienschweißung. Durch seine Gleit- bzw. Antihafteigenschaften findet es auch in vielen weiteren Bereichen Anwendung – vom Einsatz als Trennfolie im Formenbau bis zur Verwendung als Gleitfolie zur Reduktion von Reibungswiderständen. Zudem ist PTFE-Folie unbedenklich für den Kontakt mit Lebensmitteln.